Allein und Zusammen

Dezember 2023

Seit vielen Jahren verbringen wir im großen Familien- und Freundeskreis mehrere Tage über Sylvester auf einem Bauernhof. Ich genieße die Begegnungen, die Gespräche, das Feiern, die gemeinsamen Spiele und den Trubel. Zu kurz kommt manchmal die Zeit nur für mich. Mir fällt es schwer, mich in der Gemeinschaft zurückzuziehen.

Dieses Jahr lasse ich mich von unserem Weihnachtsbaum inspirieren. Seit Sonntag steht er als Symbol für „Mitmachen“ bei Traditionen und Ritualen in unserem Wohnzimmer. Gleichzeitig drückt er „Eigensinnigkeit“ aus durch seinen unregelmäßig buschigen Wuchs mit zwei geraden und einer krummen Spitze – gefällig und einzigartig zugleich.

Wie haben Sie es am liebsten in der Weihnachtszeit und über den Jahreswechsel?

Hier ein paar Gedanken im Video, dazu bitte „Externe Inhalte dieser Nachricht anzeigen“ aktivieren:

[ mehr lesen ]

Nähe und Distanz - Themen im Coaching

Neigen Sie eher zum „Ich für Dich“? Verlieren Sie gelegentlich Ihre persönlichen Ziele und Bedürfnisse aus den Augen? Oder neigen Sie mehr zum „Jede/r für Sich“? Gehen Sie Ihren Anliegen zielstrebig nach und übersehen Sie möglicherweise ab und an, wenn sich jemand nicht mitgenommen fühlt?

Im Coaching geht es oft um die Kunst, Fürsorge für andere und den Fokus auf das Eigene wechselseitig befruchtend zu verbinden.

Vielleicht ist das auch für die kommenden Tage eine Spur?

Ich wünsche Ihnen erfüllende Momente von Gemeinschaft, sich mitreißen lassen, Ruhe, Genuss, Besinnlichkeit, Spaß, Feiern, Alleinsein, Eigensinnigkeit und Inspiration!

Wir sehen uns in 2024!

Wenn Sie Lust haben, Ihre Gedanken oder Fragen mit mir zu teilen, freue ich mich auf Ihre Nachricht an
kontakt@karin-leven.de

[ weniger lesen ]

Wem gehört der Konflikt?

Oktober 2023

Ich habe es gern fröhlich und zugewandt und streite mich nur ungern.

Dennoch lande ich dann und wann in Konflikten, ob ich das will oder nicht. Entweder werde ich mit Vorwürfen konfrontiert oder „jemand kommt mir richtig blöd“. Überraschend fühle ich mich ausgeliefert, rege mich auf, bin verletzt, empört, fühle mich missverstanden, ungerecht behandelt und auf jeden Fall irgendwie am Ende meines Lateins. Ich bin verstrickt und kann mich nicht selber emotional regulieren. Davor schützen mich weder Alter und Lebenserfahrung noch meine Kompetenz als Klärungshelferin.

Der einzige Weg hinaus, führt hindurch.

[ mehr lesen ]

Klärungshilfe

Sich heraushalten und vernünftig miteinander reden – schön wär´s. Wenn im Team Sand im Getriebe ist, die Menschen Kopfschmerzen und Bauchweh haben, hilft das nicht. Ganz im Gegenteil, Nicht-Verantwortung „ach was soll´s“, Bagatellisierung „so schlimm ist es auch nicht“ und Harmoniestreben „ich möchte dich nicht verletzen“ können einer Konfliktklärung im Wege stehen.

In der Klärungshilfe begleite ich Sie dabei, Tacheles zu sprechen, Ihre Perspektive auszudrücken und auch Schwieriges auf den Tisch zu bringen. Es gibt mindestens so viele Wahrheiten wie Menschen im Raum. Diese gilt es zu verstehen, ohne zwangsläufig einverstanden zu sein. Das Motto lautet Wahrheit vor Schönheit. Auch Unstimmigkeiten, ausgedrückte Antipathien und Irritationen können Verbindung herstellen, wenn sie gehört und verstanden werden. Meine Rolle ist die der allparteilichen Übersetzungshelferin.

Schlussendlich geht es darum, „wenn es denn so ist, wie es ist, und sich auch nicht so schnell ändern lässt“ Vereinbarungen für eine konstruktive Zukunftsgestaltung zu treffen.

Wenn Sie Lust haben, Ihre Gedanken oder Fragen mit mir zu teilen, freue ich mich auf Ihre Nachricht an
kontakt@karin-leven.de

[ weniger lesen ]

Kontaktdaten:

Dipl.-Ing. Karin Leven, M.A.
Beraterhaus im Kastanienhof
Kastanienallee 40, 38104 Braunschweig

Wegbeschreibung: So finden Sie mich

Fon: 05 31 - 61 51 53 79
Mobil: 01 78 - 300 37 62
kontakt@karin-leven.de

Newsletter: